Logo der Stiftung Datenschutz

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit der Freien Hansestadt Bremen, Sven Holst, stellte der Öffentlichkeit am 27. Februar 2009 seinen Tätigkeitsbericht für das Jahr 2008 vor. Die aus diesem Anlass verbreitete Pressemitteilung steht unter der Überschrift "Menschen erwarten vom Staat besseren Schutz - Bürgerinnen und Bürger reagieren zunehmend sensibel auf Datenschutzskandale". Das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger für Fragen des Datenschutzes hat nach Ansicht des bremischen Landesbeauftragten stark zugenommen. Zugleich aber stellt er auch eine wachsende Enttäuschung in der Bevölkerung über mangelhaften Datenschutz fest.

 

Stiftung Datenschutz - Karl-Rothe-Straße 10-14 - 04105 Leipzig - 0341 / 5861 555-0 - www.stiftungdatenschutz.org
Joomla3 Appliance - Powered by TurnKey Linux