Logo der Stiftung Datenschutz

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HBDI) Prof. Dr. Alexander Roßnagel legte am 8. Juni 2022 seinen folder 50. Tätigkeitsbericht zum Datenschutz und seinen 4. Tätigkeitsbericht zur Informationsfreiheit vor. Der 50. Tätigkeitsbericht zum Datenschutz beschreibt die Entwicklungen im Jahr 2021. Zu diesem sagt der HBDI zusammenfassend: „Im Berichtszeitraum waren in Hessen keine schwerwiegenden Verstöße festzustellen – ganz im Gegensatz zur Entwicklung in Deutschland und der Welt.“ Roßnagel führte weiter aus: „In Hessen wurde der Datenschutz weitgehend akzeptiert und nicht grundsätzlich in Frage gestellt.“ Dennoch sind in vielen Bereichen die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) noch immer nicht ausreichend umgesetzt, führen zu Beschwerden, erfordern das Eingreifen der Datenschutzaufsicht sowie Anordnungen und Durchsetzungsmaßnahmen im Einzelfall.

Stiftung Datenschutz - Karl-Rothe-Straße 10-14 - 04105 Leipzig - 0341 / 5861 555-0 - www.stiftungdatenschutz.org
Joomla3 Appliance - Powered by TurnKey Linux